Willkommen auf der Seite der Gesellschaft für Arabisches und Islamisches Recht (GAIR)

Die Mit­glie­der der Gesell­schaft für Ara­bi­sches und Isla­mi­sches Recht e.V., kurz GAIR haben es sich zur Auf­gabe gemacht, zum gegen­sei­ti­gen Ver­ständ­nis der Rechts­sys­teme und der Rechts­pra­xis des euro­päi­schen und des isla­mi­schen, ins­be­son­dere des ara­bi­schen Raums bei­zu­tra­gen. Der­zeit hat der 1997 gegrün­dete Ver­ein über 150 Mit­glie­der, dar­un­ter vor allem Juris­ten aus For­schung und Pra­xis, Ori­en­ta­lis­ten und Studenten.

Grußwort Prof. Dr. Irene Schneider, 1. Vorsitzende der GAIR

Aktuelles

Ein­la­dung zur Jah­res­ta­gung und Mit­glie­der­ver­samm­lung der GAIR am 21. und 22. Okto­ber 2016 in Freiburg.

Hans-Georg Ebert/Julia Heilen

Isla­mi­sches Recht. Ein Lehrbuch

Hamouda Ver­lag, Leipzig

http://www.titelkatalog.com/images/product_images/popup_images/191_0.jpg

Ebert, Hans-Georg (Hrsg.)

Bei­träge zum Isla­mi­schen Recht X

Zu Ehren von Hil­mar Krüger

Reihe: Leip­zi­ger Bei­träge zur Ori­ent­for­schung — Band 33

Der 10. Band der Reihe „Bei­träge zum Isla­mi­schen Recht“ ist dem Initia­tor und Ide­en­ge­ber der „Gesell­schaft für Ara­bi­sches und Isla­mi­sches Recht“, Pro­fes­sor Dr. Hil­mar Krü­ger, gewid­met. Er ent­hält Auf­sätze, die auf der Jah­res­ta­gung des Ver­eins am 17. und 18. Okto­ber 2014 in Leip­zig gehal­ten wurden.

Mit Bei­trä­gen von Irene Schnei­der, Michael Boh­lan­der, Achim-Rüdiger Bör­ner, Jochen Hundt, Chris­toph Kei­mer, Kai Kreutz­ber­ger, Osman Sacar­ce­lik, Chris­tian Schultze und Sou­heil Thabti.

Nähere Infor­ma­tio­nen zur Publi­ka­tion und der Reihe Bei­träge zum Isla­mi­schen Recht fin­den Sie auf den Sei­ten des  Ver­lags Peter Lang