Prof. Dr. iur. Andrea Büchler

Mit­glied des Kuratoriums

For­schungs­schwer­punkte

  • Schwei­zer Pri­vat­recht: Fami­li­en­recht mit sozi­al­wis­sen­schaft­li­chen Bezü­gen; Schei­dungs­ver­fah­ren, Familien-gerichtsbarkeit, alter­na­tive Kon­flikt­lö­sungs­ver­fah­ren; Recht der nicht­ehe­li­chen Lebens-gemeinschaft und der gleich­ge­schlecht­li­chen Part­ner­schaft; Erwach­se­nen­schutz; Ehe­gü­ter­recht; Erbrecht; Arbeits­recht, Per­so­nen­recht, ins­be­son­dere Ent­wick­lun­gen im Per­sön­lich­keits­schutz, Sub­jekt­ver­ständ­nis, Per­so­nen­stands­recht und Namens­recht, Schnitt-stelle zum Imma­te­ri­al­gü­ter­recht; Medi­zin­recht, ins­be­son­dere haft­pflicht­recht­li­che Fra­gen und neuere Ent­wick­lun­gen (Fort­pflan­zungs­me­di­zin, gene­ti­sche Unter­su­chun­gen, Trans-plantationsmedizin); Neu­ro­lo­gie, Neu­ro­bio­lo­gie, Neu­ro­ge­ne­tik und Recht
  • Rechts­ver­glei­chung, aus­län­di­sches und inter­na­tio­na­les Pri­vat­recht: Pri­vat­rechts­ver­glei­chung; Rechts­plu­ra­lis­mus; Euro­päi­scher Rechts­ver­gleich im Fami­li­en­recht und Euro­päi­sie­rung des Fami­li­en­rechts; Fami­li­en­recht des anglo­ame­ri­ka­ni­schen Rechts­krei­ses; supra­na­tio­na­les und inter­na­tio­na­les Fami­li­en­recht; Per­sön­lich­keits­rechte im Rechts­ver­gleich; klas­si­sches isla­mi­sches Recht und gel­ten­des Recht in ara­bi­schen Län­dern, Inter­na­tio­na­les Privatrecht
  • Legal Stu­dies als Cul­tu­ral Stu­dies und Legal Gen­der Stu­dies: Rechts­so­zio­lo­gie; Inter– und Trans­dis­zi­pli­na­ri­tät; Inter­na­tio­nale Ent­wick­lung der Legal Gen­der Stu­dies und der Queer Stu­dies; Gleich­stel­lungs­recht; Geschlech­ter (de)konstruktion im Recht und rechts­theo­re­ti­scher Dis­kurs; Inter­kul­tu­ra­li­tät und Fami­li­en­recht; Körper-Recht-Gedächtnis-körper; Recht/Institutionen und kol­lek­ti­ves Gedächt­nis; Trans– und Inter­se­xua­li­tät; recht­li­che und insti­tu­tio­nelle Inter­ven­tio­nen gegen Gewalt im sozia­len Nah­raum; Kul­tu­relle Iden­ti­tät, Migra­tion, Mul­ti­kul­tu­ra­li­tät, Inte­gra­tion und Recht; Reli­gion und Recht; Post­mo­derne und Recht

Wis­sen­schaft­li­cher Wer­de­gang, Publi­ka­tio­nen

zurück